Rettungsdienstfortbildung 2019

(gemäß § 5.4 RettG NRW)

Mit jährlich wechselnden Themenzusammenstellungen sprechen wir gerne jeden Mitarbeiter im Rettung- und Sanitätsdienst an. Vom Notfallsanitäter bis zum Rettungshelfer und Sanitäter, vom Berufsanfänger bis zum Wiedereinsteiger. Die Themen beinhalten bewährtes und gefordertes, zum Beispiel durch den Träger des Rettungsdienstes einen aktuellen Mega-Code sowie neues aus der Wissenschaft. Praxis und Theorie wechseln sich dabei in den Rettungsdienstfortbildungen ab, das Erlernen von neuen Technologien ist ein fester Bestandteil unserer Rettungsdienstfortbildung.

Themen 2018 sind u. a.:

  • Arbeiten mit SOP / SAA / ABC-Schema
  • Arbeitssicherheitsbelehrung
  • Deskalation/Gewalt gegen BOS - Einsatzkräfte
  • Einweisung in den BOS - Digitalfunk inkl. Prüfung
  • Hygiene im Rettungsdienst, inkl. der jährlichen Unterweisung
  • Reanimation am Modell Dortmund
  • Recht - jährliche Kraftfahrerbelehrung im Umgang mit Sonder- und Wegerechten gem. StVO § 35 und § 38
  • Schulung EZIO / Beckenschlinge / Tourniquet
  • Seltene Notfallbilder
  • Traumatraining

Reanimation, Recht und Hygiene sind Pflichtfortbildungen für Teilnehmer/-innen am Rettungsdienst Dortmund.

Termine:

Modulwochen inkl. aller Module, Mo bis Do jeweils von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr (Anmeldung erforderlich):

  • RDFoBi 2019-01, 04.02.2019 bis 07.02.2019
  • RDFoBi 2019-02, 04.03.2019 bis 07.03.2019
  • RDFoBi 2019-03, 22.04.2019 bis 25.04.2019
  • RDFoBi 2019-04, 09.09.2019 bis 12.09.2019
  • RDFoBi 2019-05, 14.10.2019 bis 17.10.2019
  • RDFoBi 2019-06, 19.11.2019 bis 22.11.2019

Modulwochenenden berufsbegleitend Sa und So (Anmeldung erforderlich):

  • RDFoBi-Wochenende 2019-01 a: 26.10.2019 und 27.10.2019
  • RDFoBi-Wochenende 2019-01 b: 16.11.2019 und 17.11.2019

jeweils von 8:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Ein Wochenende umfasst jeweils 15 Zeitstunden (= 20 UE).

Rettungsdienstfortbildung gem. § 5.4 RettG NRW - Fortbildungskosten

Die Fortbildungskosten für den 30 Stunden im Modulwochenblock betragen inkl. Ausbildungsmaterial 360,00 Euro.

Die Fortbildungskosten für ein Fortbildungswochenende (von Samstag bis Sonntag) inkl. Ausbildungsmaterial 180,00 Euro.

  • Lehrgangsteilnehmer von DRK Verbänden erhalten einen Preisnachlass von 10 %. Die aktive Mitgliedschaft in einer Rotkreuzgemeinschaft muss durch den entsendenden DRK Verband bestätigt werden.
  • Bei mehr als drei Teilnehmern eines DRK Verbandes sind Sonderpreisnachlässe möglich. Für Rückfragen - insbesondere zur Preisnachlässen - stehen Ihnen die Mitarbeiter des DRK Ausbildungszentrums gerne zur Verfügung.

Anmeldung