Ihr Ansprechpartner

Herr
Frank Ortmann

(Kreisgeschäftsführer)

Telefon: 02 31 / 18 10 -2 21
Fax: 02 31 / 18 10 -1 11

Frank.Ortmann@DRK-Dortmund.de

Beurhausstraße 71
44137 Dortmund

 

Servicewohnen in Lütgendortmund

Betreutes Wohnen bzw. Servicewohnen in der neu entstandenen DRK-Wohnanlage -Erstbezug November 2010- des DRK in Lütgendortmund bietet die moderne Form des barrierefreien Lebens.

Das DRK-Wohnkonzept ist mit flexiblen Dienstleistungen und individuellen Betreuungsangeboten im Bedarfsfall, optimal auf Senioren ab 60 Jahre, zugeschitten.

Im Dortmunder Stadtteil Lütgendortmund, zwischen Deipenbeck und Dellwiger Straße, bietet das DRK 30 altengerechte Wohnungen an. Alle Wohnungen bzw. Wohneinheiten sind hell und freundlich eingerichtet und bieten einen herrlichen Blick ins Grüne.

Die DRK-Wohnanlage ist als Ergänzung zum DRK-Altenzentrum, welches sich in unmittelbarer Nähe befindet, errichtet worden.

Trotz ruhiger Lage direkt am Waldrand, gibt es gute Verkehrsanbindungen nach Dortmund und Castrop-Rauxel.

Das DRK bietet seinen Mietern ein umfangreiches Leistungsangebot im Rahmen des Servicewohnen, welches als Sonder- bzw. Zusatzleistungen mit unserer Unterstützung gebucht werden kann:

  • Beratung und Unterstützung in allen persönlichen Angelegenheiten (Behördengänge, Krankenversicherung, Freizeitplanung usw.)
  • Organisation von Kulturangeboten
  • Hausmeisterservice
  • Hilfen im Alltag
  • Hausnotruf
  • Organisation eines Pflegedienstes in allen Pflegestufen
  • Förderung der Nachbarschaftshilfe
  • Einbindung in das soziale Umfeld
  • Betreuung und Vermittlung von Sport-, Kur- und Reha-Aktivitäten
  • Menü-Service "Essen auf Rädern"
  • Unterstützung bei der Haushaltsführung (z. B. Vermittlung von Reinigungshilfen)

Das Wohnkonzept des DRK ist auf ein unbeschwertes, unabhängiges und selbstbestimmtes Leben ausgelegt. Im Fall der Fälle bieten wir aber auch alle Optionen des täglichen Pflegebedarfs an.

Lange gut leben - beim Roten Kreuz in Dortmund!