Sie sind hier: Startseite

25.11.2019
DRK Kindertagespflege: Essen kleine Kinder anders?

Workshop für Tagespflegepersonen zur Gestaltung der Verpflegung für 1- bis 3-Jährige in der DRK Kreisgeschäftsstelle


Für die meisten Kinder ist die Kindertagespflege während des Aufwachsens ein wichtiger und prägender Ort. Da schon in der frühen Kindheit gesundheitsförderliche Verhaltensweisen erlernt und verinnerlicht werden, haben sich einige Tagespflegepersonen unter der Leitung von der Ernährungsberaterin Svenja Schweizer mit den Rahmenbedingungen zur Umsetzung einer ausgewogenen Ernährung auseinandergesetzt und mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Welche Faktoren prägen das kindliche Essverhalten?
  • Was und wie viel sollen Kinder essen?
  • Wie gelingt der Umgang mit „schwierigen Essern“?
  • Was ist bei der Auswahl der Speisen zu beachten?

<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv