Sie sind hier: Startseite

14.01.2020
DRK Kreisgeschäftsstelle wieder geöffnet

Nach der erfolgreichen Entschärfung einer Weltkriegsbombe im Hof der DRK Kreisgeschäftsstelle durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst ist unser Haus an der Beurhausstraße 71 wieder für Besucher geöffnet.


Auch telefonisch sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK Kreisverband Dortmund e. V. wieder erreichbar. Neben der Telefonanlage wurde am Montag auch die EDV zurückgebaut, so dass der Kreisverband jetzt vollumfänglich erreichbar ist.

Da der Blindgänger entfernt wurde, können nun auch die Planungen zum Umbau der Kreisgeschäftsstelle fortgeführt werden. Durch einen Aufzug im Hof soll das Gebäude barrierefrei werden.


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv