Sie sind hier: Startseite

03.09.2019
Einsatz für die SEG Rettungsdienst

Der vergangene Samstag war für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK Kreisverbandes Dortmund wieder äußerst ereignisreich.


Mit über 80 Einsatzkräften beim Lichterfest im Westfalenpark und weiteren bei den Jubiläums-Feierlichkeiten der AWO in der Dortmunder Innenstadt standen zwei große Sanitätswachdienste an.

Am frühen Abend wurde durch die Leitstelle der Feuerwehr Dortmund die Sondereinsatzgruppe Rettungsdienst alarmiert. Bei einer Veranstaltung im Fredenbaumpark kam es zu einem erhöhten Patientenaufkommen, welches den Einsatz der DRK SEG erforderte. Innerhalb kurzer Zeit waren die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der SEG Rettungsdienst vor Ort und versorgten schnell und effizient die betroffenen Personen. Gegen 22:00 Uhr war der Einsatz für die Sondereinsatzgruppe beendet.


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv