Sie sind hier: Startseite

12.09.2019
FSJ: Willkommen beim DRK

Sechs junge Menschen haben am 1. September ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim DRK Kreisverband Dortmund begonnen.


Zunächst qualifizieren sich alle an der Berufsfachschule Rettungsdienst zur Rettungshelferin / zum Rettungshelfer. In der nächsten Woche geht es bereits in das Rettungswachenpraktikum. Nach der bestandenen Qualifikation werden die FSJler in den Bereichen Krankentransport und Sanitätswachdienst eingesetzt. Ein FSJler wird darüber hinaus in den Bereichen Hausnotruf und Medizinischer Transportdienst tätig werden.


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv