Sie sind hier: Startseite

13.01.2021
Jugendrotkreuz mit zusätzlicher EDV ausgestattet.

Vertreter des JRK Dortmund haben am Dienstag, den 12. Januar 2021 acht Surface Go für die Jugendarbeit im DRK Dortmund übernommen.


(v.l.n.r.) Manuel Gabrisch, Maike Odelga, Carina Scheld vom JRK Dortmund

Um die freie Jugendarbeit des Jugendrotkreuz (JRK) im DRK Kreisverband Dortmund e. V. zu verbessern, hat das Präsidium in der Dezember Sitzung 2020 beschlossen, das JRK mit acht Surface Go auszustatten.

Mit den neuen Surface Go sind die Gruppenleiter in die Lage versetzt worden, weitere Onlinetreffen für die Kinder und Jugendlichen anzubieten. Ziel des JRK ist es, dass kein Kind alleine bleiben muss.

Zur Unterstützung solcher Aktionen ist das DRK auf Spender und Fördermitglieder angewiesen. Helfen Sie uns weiterhin zu helfen.

Sie können auch sofort, ohne weitere Verpflichtungen für Sie, helfen:

Unterstützen Sie uns mit einer SMS im Werte von 4 €, Ihre SMS an 81190, Text: DRKDO.

 


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv