Sie sind hier: Startseite

08.05.2020
Lockerung der Besuchsregelungen im DRK Altenzentrum: Bitte beachten!

Pünktlich zum Muttertag am kommenden Sonntag ist es wieder möglich die Angehörigen im Altenzentrum zu besuchen.


Ab Sonntag dem 10. Mai sind täglich Besuche in den Zeiten von 10:00 bis 11:30 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr möglich. Die Terminvergabe erfolgt über die Verwaltung des DRK Altenzentrums.

Damit diese Besuche mit einem möglichst geringen Ansteckungsrisiko für unsere Bewohnerinnen und Bewohner einhergehen sind folgende Regeln zwingend zu beachten:

  • Maximal zwei Personen gleichzeitig dürfen maximal einen Besuch für 30 Minuten pro Tag machen.
  • Die Besucher werden erfasst und müssen durch Unterschrift bestätigen, dass bei ihnen keine Erkältungssymptome vorliegen und dass keine COVID-19 Infektion bzw. kein Kontakt mit Infizierten bekannt ist.
  • Den Anweisungen des Einrichtungspersonals muss Folge geleistet werden und vor Ort vorhandene Aushänge über Hygienemaßnahmen müssen beachtet werden.
  • Besucher müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen und tragen.
  • Vor und nach dem Besuchskontakt müssen die Hände gewaschen/desinfiziert werden.
  • Während des Besuchs oder während der Wartezeit vorher muss ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu allen Personen in der Einrichtung eingehalten werden.

Der Zugang erfolgt über die Tagespflege. Außer dem Besuchsraum können keine weiteren Bereiche des Altenzentrums durch Besucher betreten werden. Die Erfassung und der Einlass werden mit ehrenamtlichen DRK Einsatzkräften durchgeführt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und danken Ihnen für Ihr Verständnis und die Einhaltung der Regelungen.


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv