Sie sind hier: Startseite

04.11.2019
OrgL-Lehrgang endete mit Großübung

Die Teilnehmer*innen des Lehrgangs zum Organisatorischen Leiter Rettungsdienst (OrgL) wurden bei einer Großübung am vergangenen Wochenende geprüft.


Bei der Übung, die von der DRK Berufsfachschule Rettungsdienst geplant und organisiert wurde, waren weit mehr als 100 Teilnehmer vom DRK, der Feuerwehr, der JUH, dem MHD und dem THW beteiligt. Nahezu alle Einsatzkräfte brachten sich dabei ehrenamtlich ein.

Während der Großübung, die über zwei Tage in drei verschiedenen Szenarien lief, wurden die 9 Teilnehmer zum Abschluss des OrgL-Lehrgangs geprüft. Gleichzeitig trainierten ehrenamtliche Helfer*innen des DRK aus dem Rettungsdienst und den Einsatzeinheiten des Katastrophenschutzes für den Ernstfall. Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten ist die aufwendige Großübung gelungen.


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv