Sie sind hier: Startseite

29.01.2020
Schulung für DRK Tagespflegepersonen: Bildungs- und Lerngeschichten

Am Samstag fand der erste Teil der zweitägigen Fortbildungsreihe Bildungs-und Lerngeschichten statt. In Dortmund ist die Fortbildung Teil der Qualifizierung.


Bildungs- und Lerngeschichten bieten die Chance, das Kind und seine Lebenswirklichkeit bewusster wahrzunehmen, Bildungsinteressen zu erfassen, Beziehungen zu stärken, Bildungswege zu unterstützen und zu begleiten.

Unter der Leitung von Christa Claßen haben sich die Kindertagespflegepersonen mit dem Dokumentationsverfahren auseinandergesetzt und u.a. mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Was sind Lerngeschichten?
  • Was bedeutet „Lerndispositionen“?
  • Was zeichnet eine gelungene Lerngeschichte aus?
  • Wie profitieren Kinder von einer Lerngeschichte?

<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv