Sie sind hier: Startseite

13.01.2021
Seit dem 1. Januar verstärkt Frau Gemza die Migrationsberatung für Erwachsene (MBE) des DRK Kreisverbandes Dortmund e. V.

Die Erziehungswissenschaftlerin B.A. mit Schwerpunkt Soziale Arbeit und Germanistin M.A. war in ihrem vorherigen Beruf in einem Projekt für EU- Zugewanderte tätig.


Zu ihren Aufgaben dort gehörten die Beratung und Begleitung zugewanderter Menschen. Während dieser Tätigkeit hat sie Erfahrungen mit unterschiedlichen Gruppen von Zugewanderten sammeln können und wird diese im Team der Migrationsberatung umsetzen.

Frau Gemza ist es wichtig, im Einzelfall möglichst den persönlichen und beruflichen Bedarf zu ermitteln und gemeinsam mit den Ratsuchenden die notwendigen Lösungswege zu erarbeiten. 


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv