Sie sind hier: Startseite

09.07.2020
Überraschung für die DRK Rettungswache 11

Eine besondere Überraschung erwartete gestern die Besatzung der Rettungswache Mitte-Süd, als es plötzlich an der Tür klingelte.


Eine Mädchenstimme kündigte durch die Sprechanlage an ein „kleines Geschenk“ dabei zu haben und bat darum, dies der Besatzung übergeben zu dürfen.
Die 10-jährige Leni hatte am Dienstag einen Unfall an der Märkischen Straße vom Fenster aus beobachtet. „Ihr habt einen ganz schön harten Job!“ sagte sie, als sie die vielen selbst gebackenen Muffins und das tolle gemalte Bild an die beiden RTW-Besatzungen übergab.

Wir bedanken uns im Namen des Deutschen Roten Kreuzes Dortmund bei Leni und freuen uns über so eine liebe Wertschätzung!


<- Zurück zu: Nachrichtenarchiv