Sie sind hier: Startseite » Angebote » Rettungsdienst

Ihr Ansprechpartner

Herr
Christoph Kosian

Telefon: 02 31/ 18 10 -1 12
Fax: 02 31 / 18 10 -1 10

Christoph.Kosian@DRK-Dortmund.de

Beurhausstr. 71
44137 Dortmund

Kontakt zum Beauftragten für Medizinproduktesicherheit

Medizinprodukte@DRK-Dortmund.de

 

Rettungsdienst

Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Dortmund e.V. ist als Partner der Stadt Dortmund mit in den städtischen Rettungsdienst eingebunden.

In bereits 40 jähriger Tradition sind dabei ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter an der Versorgung der uns anvertrauten Patienten beteiligt. Hierbei legen wir großen Wert auf hochwertige Ausbildung welche größtenteils an der eigenen Berufsfachschule für den Rettungsdienst des Kreisverbandes durchgeführt wird.
Das Sachgebiet Rettungsdienst ist dabei ein gefragter Partner in der praktischen rettungsdienstlichen Ausbildung und arbeitet hierbei z.B. mit der Polizei und der Bundeswehr zusammen.

Derzeit werden 4 Rettungstransportwagen, 3 Krankentransportwagen, 2 Notarzteinsatzfahrzeuge und 1 Kinder-Notarzteinsatzfahrzeug durch das DRK Dortmund an 5 Wachenstandorten betrieben.

Des Weiteren stellt das DRK Dortmund den medizinischen Transportdienst für Arzneimittel, Blutprodukte und Organe für lebensbedrohlich Erkrankte und Verletzte sicher. Hierfür stehen speziell ausgerüstete Fahrzeuge zur Verfügung, welche ebenfalls über die Leistelle der Berufsfeuerwehr Dortmund angefordert werden können.

Für außergewöhnliche Schadensereignisse stellt die Sondereinsatzgruppe Rettungsdienst, Personal und Gerät für die Versorgung einer größeren Anzahl von Kranken und Verletzten sicher.

Ebenso stellen wir Führungspersonal für entsprechende Schadensereignisse in Form des Organisatorischen Leiter Rettungsdienst und dessen Führungsassistenten.

Die Erbringungen von rettungsdienstlichen Leistungen im Rahmen von Sanitätswachdiensten gehört ebenfalls in den Aufgabenreich des Sachgebiets Rettungsdienstes in Form von qualifiziertem Personal und verbandseigenen Fahrzeugen.