Kindertageseinrichtung SchatzkisteKindertageseinrichtung Schatzkiste

Kindertageseinrichtung Schatzkiste

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Dorothea Lehmann
Leitung

Telefon: 02 31 / 18 10 - 66 70
Fax: 02 31 / 18 10 - 66 79

Schatzkiste@DRK-Dortmund.de

Montag bis Donnerstag
07.00 - 16.30 Uhr
Freitag 
07.00- 14.00 Uhr

DRK Kindertagesstätte Schatzkiste
Castroper Straße 162
44357 Dortmund

Im Januar 2019 eröffnete der DRK Kreisverband Dortmund e.V. seine siebte Kindertageseinrichtung in Dortmund Oestrich.

Wir sind eine viergruppige Einrichtung, in der ca. 73 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt betreut werden

Öffnungszeiten

  • Montag bis Donnerstag 7:00 - 16:30 Uhr

  • Freitag 7:00 - 14:00 Uhr

Die Schließungszeiten (Sommerferien, Konzeptionstage, Weihnachtsferien, etc.) werden gemeinsam mit dem Elternbeirat besprochen, festgelegt und frühzeitig bekannt gegeben.

Räumlichkeiten

  • Ein großzügiger Eingangsbereich mit Leitungsbüro und Elternwartebereich
  • Vier individuell gestaltete Gruppenbereiche mit Nebenräumen, Schlafräumen für unsere Jüngsten und Sanitärbereichen
  • Ein großer Mehrzweckraum für Turnstunden und zahlreiche andere Angebote
  • Eine modern ausgestattete Küche
  • Ein Personalraum

Außengelände

Das Außengelände mit diversen Spielmöglichkeiten für die Kinder in Form von Spielhäusern, Geräten zum Balancieren, Rutschen und Klettern sowie Wasser- und Sandspiele für Sinneserfahrungen bietet viel Abwechslung.

Durch unser gemeinschaftlich angelegtes Hochbeet sammeln die Kinder nachhaltige Naturerfahrungen. Entwicklungen und Prozesse in der Natur - vom Samen bis zur Ernte - werden über einen längeren Zeitraum begleitet.

Das Team

  • Unser Team besteht aus einer Kita-Leitung und elf pädagogischen Fachkräften.
  • Des Weiteren stellen wir Praktikumsplätze für Schüle*innenr und Studenten zur Verfügung.
  • Zusätzlich stehen uns in der Mittagszeit zwei Mitarbeiter*innen für Arbeiten im hauswirtschaftlichen Bereich zur Verfügung.

Pädagogisches Konzept

Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit sehen wir das Kind in seiner ganzen Individualität. Unser Konzept richtet sich nach dem situationsorientierten Ansatz und der gruppenbezogenen Pädagogik. Wir fördern jedes Kind individuell entsprechend seiner Fähigkeiten und seines Entwicklungstandes und unterstützen die Entwicklung seines Selbstwertgefühls und seines Sozialverhaltens.

Schwerpunkte unseres Konzeptes

  • Lebensnahe und situationsorientierte Pädagogik
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Bewegungserziehung (Psychomotorik)
  • Förderung der sozialen, emotionalen und interkulturellen Kompetenz
  • Förderung einer positiven Haltung der Kinder zu Natur und Umwelt
  • Förderung von Fantasie, Kreativität und Musikalität
  • Erziehungspartnerschaft und Elternberatung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Gerne stellen wir Ihnen unsere Einrichtung und die pädagogische Arbeit in einem persönlichen Gespräch vor.