Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Anna Schneider

Telefon: 0172 - 176 28 37

rueckkehrberatung@drk-dortmund.de 

Sprechzeiten

nach telefonischer Vereinbarung

 

Integrationsagentur

Gemeinsames Handeln von Gesellschaft und Institutionen spielt eine wichtige Rolle bei der Integration der Zuwanderer. Ebenso wichtig ist aber auch die Bereitschaft bei den Migrantinnen und Migranten, ihre Chancen in unserer Gesellschaft zu erkennen und sich aktiv bei der Integration zu beteiligen.

Diese Leitlinie kennzeichnet die Arbeit der DRK Integrationsagentur. Sie hat entsprechend den Vorgaben des Landes Nordrhein- Westfalen folgende Aufgabenfelder

  • Aktivierung und Sensibilisierung für eine interkulturelle Orientierung und Öffnung
  • Förderung der Integration im Sozialraum
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements von und für Menschen mit Migrationshintergrund.

Ziel der DRK Integrationsagentur ist es, den Prozess der Eingliederung und Integration von Migrantinnen und Migranten vor Ort zu unterstützen. Dies geschieht durch vernetztes Arbeiten mit Einrichtungen, Institutionen, Migrantenselbstorganisationen und Fachdiensten des DRK. Die Arbeit der Integrationsagentur soll dazu beitragen, Vorurteile abzubauen und gegenseitige Akzeptanz zu fördern.

Es ist uns auch ein besonderes Anliegen, sowohl Einheimische als auch Migrantinnen und Migranten für ehrenamtliche Mitarbeit zu gewinnen und zu begleiten.