Sie sind hier: Startseite » Ehrenamt

Ihre Ansprechpartner

Herr
Klaas Pütschneider

FREAK
Freiwilligen und Ehrenamtskoordinator

Telefon: 02 31 / 18 10 -2 98
Fax: 02 31 / 18 10 -1 51

Klaas.Puetschneider@DRK-Dortmund.de

Beurhausstraße 71
44137 Dortmund

Herr
Ernst Bültmann

ehrenamtlicher FREAK
Freiwilligen und Ehrenamtskoordinator

Telefon: 01 74 / 1 01 21 21
(nur außerhalb der regulären Geschäftszeiten)
Fax: 02 31 / 18 10 -1 51

Ernst.Bueltmann@DRK-Dortmund.de

Beurhausstraße 71
44137 Dortmund

Sarah Katterle

Frau
Sarah Katterle

Telefon: 02 31 / 18 10 -2 35
Fax: 02 31 / 18 10 -1 51

Sarah.Katterle@DRK-Dortmund.de 

Beurhausstraße 71
44137 Dortmund

Ehrenamtlich aktiv im Deutschen Roten Kreuz

Die aktiven ehrenamtlichen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler in ihren Rotkreuzgemeinschaften sind die Basis unseres Handelns.

Wir haben ein breites Angebot an Tätigkeiten, so dass für jeden etwas dabei ist. Ehrenamtliche arbeiten in den verschiedensten Bereichen:

Medizin

  • Sie helfen bei Unfällen, transportieren Kranke, sind bei Katastrophen vor Ort.

Soziales

  • Hier betreuen und besuchen Sie Menschen, helfen jenen, die nicht mehr richtig gehen können, oder begleiten Sterbende.

Technik

  • Sie stellen Einsatzfahrzeuge bereit, sorgen für den Funkverkehr, für Strom und Licht.

Büro

  • Durch Kriege und Katastrophen werden Familien auseinandergerissen. Sie können dazu beitragen, dass Menschen ihre Liebsten wieder in die Arme schließen können.

Das DRK ist offen für neue Ideen, um nach dem Maß der Not zu helfen.

Aber auch der Zusammenhalt untereinander kommt nicht zu kurz: Grillabende, Sommerfeste sowie gemütliches Beisammensein, das alles gehört auch zum DRK Dortmund.

Jeder, der bei uns aktiv mitmacht, erhält eine auf sein Engagement angepasste und kostenfreie Aus- und Weiterbildung. Anmeldungen zu Aus- und Weiterbildungen erfolgen über das Planungs- und Managementsystem (PMS) des DRK Dortmund.

Die Freiwilligen- und Ehrenamtskoordinatoren sowie die Servicestelle Ehrenamt sind Ihre Ansprechpartner für alle Fragen rund um die ehrenamtliche Mitgliedschaft im DRK-Kreisverband Dortmund e. V.

Ehrenamt für mich...

Unseren ehrenamtlichen Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler bieten wir:

  • Eine sinnvolle und befriedigende Tätigkeit, denn Sie tragen dazu bei, die Not anderer Menschen zu lindern.
  • Sie lernen neue Leute kennen.
  • Sie erweitern Ihre soziale Kompetenz, verbessern Ihre Teamfähigkeit.
  • Sie lernen neue Sichtweisen, entwickeln neue Perspektiven, und tragen zur Weiterentwicklung Ihrer Persönlichkeit bei.
  • Sie werden von uns ausgebildet.
  • Sie können bei uns einen Führerschein machen (z. B. für Lkw).
  • Ehrenamtliche Arbeit macht sich auch im Lebenslauf gut – Sie verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Falls Sie auf einen Studienplatz warten, können Sie die Wartezeit durch ehrenamtliche Arbeit verkürzen.
  • Sie erhalten einen Dienstausweis und Versicherungsschutz.

Ihre Rufnummern zu Fragen zum Ehrenamt

Ehrenamt im DRK - auch Ihr Engagement? Wir stehen für Sie zur Verfügung und rufen Sie auf Wunsch auch gerne zurück!

  • Innerhalb der regulären Geschäftszeiten (i. d. R. Mo-Do, 09:00 - 16:00 Uhr, i. d. R. Fr, 09:00 - 12:00 Uhr):
  • In den Abendstunden (i. d. R. Mo-Fr, 18:00 - 20:00 Uhr) bzw. am Wochenende (Sa-So, 13:00 - 16:00 Uhr)

Ehrenamt und Qualität

Diese Plattform richtet sich an Rotkreuzler/-innen ebenso wie an interessierte Bürger/-innen, Firmen, Behörden, Institutionen und Verbände.

Sie will einen Einblick in das DRK-interne Qualitätsmanagementsystem „EQ” gewähren und ist so ein weiterer Garant für die Qualität der Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes - im Zeichen der Menschlichkeit.

Der DRK Kreisverband Dortmund e. V. ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.