Kindergarten Wilde WieseKindergarten Wilde Wiese

Kindertageseinrichtung Wilde Wiese

Ihre Ansprechpartnerin

Frau
Christine Leinweber

Leitung

Telefon: 02 31 / 18 10 - 66 40
Fax: 02 31 / 18 10 - 66 49

wildewiese@drk-dortmund.de

Montag - Freitag
7:00 bis 14:00 Uhr

DRK Kindertagesstätte Wilde Wiese
Droote 22 - 24
44328 Dortmund

Die DRK-Kita „Wilde Wiese“ wurde im Januar 1993 mit einer Gruppe eröffnet. Seit März 2012 steht der Kindertageseinrichtung nun die ganze Etage für zwei Gruppen zur Verfügung

Sie finden uns in Dortmund Scharnhorst in der Straße „Droote“ im DRK-Kreisverbandgebäude im oberen Stockwerk. In der unteren Etage hat die Rettungswache ihren Sitz.

In unserer Einrichtung werden Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Uns stehen insgesamt 45 Plätze verteilt auf zwei Gruppen zur Verfügung. Selbstverständlich bieten wir im Rahmen der Inklusion auch Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf an.

  • Öffnungszeiten

    Montag bis Freitag 7:00 – 14:00 Uhr                        

    Die Schließungszeiten des Kindergartens (in den Ferien, Konzeptionstage) werden mit den Elternvertretern besprochen und jährlich im November für das Folgejahr schriftlich an alle Familien herausgegeben.

  • Räumlichkeiten
    • Zwei individuell eingerichtete Gruppenräume
    • Ein Kuschelraum in dem auch die Jüngsten schlafen können
    • Ein großer Mehrzweckraum für Turnstunden und zahlreiche andere Angebote
  • Außengelände
    • Wiese
    • Wipptier
    • Rutsche
    • Sandkasten
  • Das Team

    Unser multiprofessionelles Team besteht aus einer Einrichtugnsleitung, Erzieher*innen und Kinderpfleger*innen, die sich regelmäßig in den Bereichen unserer konzeptionellen Schwerpunkte fortbilden. Als Ausbildungsbetrieb freuen wir uns, zukünftige Erzieher*innen, Kinderpfleger*innen oder Schülerpraktikant*innen begleiten und fördern zu dürfen. Kurzzeitpraktikant*innen von Fachschulen stellen sich Ihnen mit einem Steckbrief in der Garderobe vor. Zudem gehören zu unserem Team zwei Reinigungs- und zwei Hauswirtschaftskräfte, die uns tatkräftig unterstützen.

  • Pädagogisches Konzept

    Im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit sehen wir das Kind in seiner ganzen Individualität. Wir holen die Kinder da ab, wo sie stehen, mit all ihren Stärken und Schwächen und freuen uns, sie bis zum Schuleintritt begleiten zu dürfen. Besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist, durch die große Vielfalt der Nationalitäten unserer Familien, die Sprachförderung und das soziale Miteinander.

  • Schwerpunkte unseres Konzeptes
    • Sanfte Eingewöhnung nach dem Berliner Modell
    • Lebensnahe, situationsorientierte Pädagogik
    • Alltagsintegrierte Sprachförderung
    • Partizipation und Demokratiebildung
    • Förderung der Eigen- und Selbstständigkeit
    • Förderung der sozialen, emotionalen und interkulturellen Kompetenz
    • Förderung einer positiven Haltung der Kinder zu Natur und Umwelt
    • Förderung von Fantasie, Kreativität und Musikalität
    • Regelmäßige Morgenrunden: Sing- Klatsch- und Bewegungsspiele

     

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Sie möchten Ihr Kind bei uns anmelden?

Dann haben Sie hierzu montags und dienstags nach telefonischer Anmeldung zwischen 14:00 und 15:00 Uhr Zeit.

Einblick in unsere Einrichtung